|
Quick Contact
+123 456 5532

Sneakertrend weltweit

Sneaker sind von den Füssen der Jugendlichen und Erwachsenen nicht mehr wegzudenken. Mittlerweile tragen sogar Lehrer und Sekretärinnen Sneaker, da sie einfach bequemer sind als die steifen Leder- oder altmodischen Arbeitsschuhe.

Seit einigen Jahrzehnten gilt der Schuh als neues Statussymbol. Schon in der Schule wird viel Wert darauf gelegt, ob jemand Markenschuhe trägt oder nicht. Mittlerweile hat sich ein regelrechter Kampf um die limitierten Sneakermodelle etabliert, der eine ganze Generation in seinen Bann zieht. Die Schuhe werden dabei von den Kunden zu 120 bis 200 Euro gekauft und im Internet zu einem viel höheren Preis wieder verkauft. Dabei spielen Marken wie Reebok, die Schuhe von Nike, Vans oder Adidas die grösste Rolle. Viele Jugendliche sind mit diesem System schon reich geworden. Aber wie kam es eigentlich dazu, dass der Sneaker so begehrt wurde, dass er es zu einem richtigen Statussymbol geschafft hat?

Die Medien

Die Medien spielen eine grosse Rolle bei diesem Hype. Von jeder erdenklichen Plattform, ob digital oder analog, wird für die teuren Schuhe geworben. Jugendliche orientieren sich an der Werbung und den gezeigten Videos und fühlen sich verpflichtet, dem Trend nachzukommen. Dabei spielt sicherlich auch die Sportindustrie und das Schönheitsideal der heutigen Gesellschaft eine wichtige Rolle. Alles, was mit Sport zu tun hat, ist gut und begehrt bei den Kids. Es ist cool, ins Fitnessstudio zu gehen oder ähnlichen Sportarten nachzukommen, und dafür darf eines natürlich nicht fehlen: Der passende Schuh am Fuss!

Die andere Seite der Medaille

Während sich die europäische Gesellschaft um die coolsten Werbebilder und die hochpreisigsten Sneaker streitet, müssen Kinder in Ländern, die von Armut sehr stark betroffen sind, stundenlang am Tag arbeiten, um die Schuhe für den Markt herzustellen. Dabei sind nicht nur die schlechten Arbeitsbedingungen und der unterirdische Lohn ein Problem, sondern vor allem, dass in Europa kein Gefühl dafür herrscht, welche Opfer wir bringen müssen, um uns einen so prächtigen und luxuriösen Lebensstil leisten zu können.

Neue Richtungen des Trends

Mittlerweile wird der Sneaker immer mehr von neuen Trenderscheinungen versucht vom Thron zu stossen. Dabei sorgte vor allem der Trend der Ugly Sneaker für Furore in den sozialen Netzwerken und bei den Jugendlichen. Rapper wie Haftbefehl sorgten bei Auftritten in Musikvideos mit Adiletten am Fuss dafür, dass diese Schuhe nun von den Jugendlichen auch in der Freizeit oder bei anderen Aktivitäten und nicht nur unter der Dusche getragen werden.

Die Welt der Trends ist immer im Wandel und wir können gespannt sein, was den Medien und Prominenten noch alles für Trends einfallen, die bei den Kids gut ankommen. Wer weiss, vielleicht ist es bald wieder in Mode einen Zylinder zu tragen, oder Schnauzbart? Mode ist dabei, wie die Zeit, unaufhaltsam und sie sorgt dafür, dass alles immer im Wandel ist.

Leave a Reply

Kkbb.at sign up form


Duis aute irure dolor in reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur excepteur sint occaecat cupidatat non

Kkbb.atlogin form


epsilon